DIY-Schokolade trifft Wassermelone - ein fruchtig-süßer Sommersnack | 5 Lieblinge, Momente und Motive der Woche

Rezepte  BLUMENdeko  GLÜCKblicke  Familie  PFLANZENdeko

Freitag, 23. Juni 2017


Selbstgemachte Schokolade trifft Wassermelone - ein fruchtig-suesser Sommersnack - www.mammilade.blogspot.de
Liebling der Woche - Pfingstrosen - www.mammilade.blogspot.de



Meine 5 Wochenlieblinge


Woche eins nach all den wunderbaren Feiertagen ist fast schon wieder vorbei, da steuern wir
schon geradewegs auf unsere ersten Sommerferien als Schulkind-Eltern zu. Verrückt!
Unglaublich auch, wie produktiv so eine komplette Woche auf unserer Hausbaustelle mal
wieder gewesen ist. Durch die kurzen Wochen lief es dort defintiv eher schleppend ;)


Braucht eine Woche eine Sammlung mit Lieblingen & Highlights?
Das ist die Frage, aber ich halte gerne inne und schaue mich um.
Was war? Was war schön? Was war besonders schön?
Diese Eindrücke wandern dann mit mir mit, denn
schöne Erinnerungen habe ich immer gerne mit im Gepäck.
Und was ist davon erwähnenswert und was mag ich hier teilen?
Das erzähle ich euch jeden Freitag und gleich auch im Folgenden.
Mehr Sammlungen findet ihr bei Berlin Mitte Mom und bei Fräulein Ordnung.



Liebling der Woche - Chocolat Bonnat - www.mammilade.blogspot.de
Liebling der Woche - Pfingstrosen - www.mammilade.blogspot.de
Liebling der Woche - Pfingstrosen - www.mammilade.blogspot.de
Liebling der Woche - Pfingstrosen - www.mammilade.blogspot.de
Liebling der Woche - Pfingstrosen - www.mammilade.blogspot.de



Das Finale der Woche

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Pfingstrosen, Spargel und Erbeeren sagen
so langsam "Tschüß bis zum nächsten Jahr". Daher gilt: Auskosten, was das Zeug hält.
Für euch daher hier und heute noch ein "dezenter" Pfingstrosen-Spam ;)

~

Genuss der Woche

Neben den Pfingstrosen, dem Spargel und den Erdbeeren habe ich mich in dieser Woche auch
noch intensiv dem Genuss meiner liebsten Schoki gewidmet. Nach langer Zeit habe ich mal
wieder online welche geordert - Dank eines Kommentars unter einem meiner Insta-Bilder, in
dem ich gefragt wurde, ob ich einen Online-Shop für diese spezielle Schokolade kennen
würde. Da musste ich glatt recherchieren, ob sie dort noch angeboten wird... Wird sie ;)
Das Besondere an dieser Schokolade? Sie ist die einzig mir bekannte, die in der Produktion
komplett ohne Soja und Nussspuren auskommt #allergiker. Zudem ist sie auch extrem lecker!



Liebling der Woche - Chocolat Bonnat - www.mammilade.blogspot.de



Der Fortschritt der Woche

Wie ich es in der Einleitung bereits erzählte: Unsere Hausbaustelle hat einen enormen Schub
nach vorne gemacht. Unglaublich, wie produktiv die letzten Tage waren. Direkt am Montag
füllten gleich drei Gewerke mit etlichen Leuten die Baustelle: Die Dachdecker haben das
Dach vollendet #hach #hübsch, die Fensterbauer kamen mit den Fenstern einen Tag früher als
geplant, und auch die Elektriker taten dies, da sie spontan Kapazitäten frei hatten. Und vor
allem die Elektriker sind großartig! Fix, gründlich, beratend, nett & mega-professionell.

~

Das große Glück der Woche

Dieser Schreck vom Dienstag sitzt mir noch immer in den Knochen: Ich bin mit den Kindern
auf dem Wochenmarkt, als keinen Meter vor uns plötzlich ein Transporter in einen
Marktstand fährt. Nicht schnell, aber immerhin! Ich "werfe" mich instinktiv vor meine
Kinder, die mit Laufrad und Roller unterwegs waren, um sie zu bremsen und zu schützen.
Und in exakt diesen Sekunden, die ich die Situation vor mich beobachtete, denn der Herr
rangierte und fuhrt noch ein weiteres Mal in den Stand, hat sich mein Mini-Mädchen aus dem
Staub gemacht. Was soll ich sagen? Schock, Panik, Angst! Als ich sie nirgends fand und
keiner etwas gesehen haben wollte, rief ich die Polizei. Ich könnte jetzt von schlimmen
Kopfkino-Szenen erzählen, von ignoranten Passanten, aber besser nicht! Erst mit den
Polizisten an meiner Seite kamen dann plötzlich Tipps und Hinweise, wohin sie gerollt ist.
Erst dann blieben Passanten stehen und boten Hilfe an. Aber egal! Hauptsache ist, dass wir
sie fanden, dass es ihr gut geht und dass wir alle mit einem großen Schrecken davonkamen.



Liebling der Woche - Pfingstrosen und Hygge - www.mammilade.blogspot.de
Liebling, Momente und Motive der Woche - www.mammilade.blogspot.de
Liebling der Woche - Pfingstrosen - www.mammilade.blogspot.de
Liebling, Momente und Motive der Woche - www.mammilade.blogspot.de
Liebling der Woche - Hortensien auf dem Balkon - www.mammilade.blogspot.de



Das Rezept der Woche
DIY-Schoki trifft Wassermelone

Keine Frage: Wassermelonen schmecken pur einfach großartig! Aber ein kleines Tuning
durfte in dieser Woche dann doch sein: Wir haben mal wieder selber Schokolade hergestellt
[ja, auch wenn es leckere zu kaufen gibt], und diese dann über fruchtig-saftige Wassermelone
geträufelt. Meine Meinung? Göttlich! Das Tolle an selbstgemachter Schokolade? Man kann
hineingeben, was man mag, man kann weglassen, was man nicht mag, sie ist echt einfacher
gemacht, als gedacht, und... sie ist selbstgemacht :) Ein Rezept dazu habe ich HIER in einem
Blogpost mal geteilt. Ich mag den Gedanken, dass ich die DIY-Schokolade auch mit
alternativen Süßungsmitteln süßen kann - somit ist dieser Snack nicht ganz so "ungesund" ;)

Wer noch mehr Lust auf Schoko hat, dann auch mit "richtig" Zucker, der kann gerne mal in
diesem Post vom Dienstag schauen. Dort gibt es ein Rezept für Schokoküchlein, die auch
ohne Butter, Eier und Milch auskommen, wenn die Zutaten einfach mal nicht im Hause sind.
Oder für spontanen Besuch, den kurzfristigen Schokokuchenjieper oder auch für Veganer.



Selbstgemachte Schokolade trifft Wassermelone - ein fruchtig-suesser Sommersnack - www.mammilade.blogspot.de



Quick-Tipp der Woche | Süße Schoko-Küchlein backen, wenn man keine Butter, Eier und Milch im Haus hat, aber spontan Besuch bekommt oder einen Kuchenjieper hat

Rezepte  BLUMENdeko  Backen

Montag, 19. Juni 2017


Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de
Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de



Kennt ihr das?


Spontane Kuchengelüste, überraschenden Besuch und eine kleine Lücke in der Vorratshaltung
kennt doch jeder mal, oder? Vor allem die Sache, dass eine benötigte Zutat aufgebraucht ist,
wenn man sie gerade spontan benötig, passiert uns trotz Einkaufsliste & Planung dann doch
immer mal wieder. Unterhalb der Woche kein Problem, abseits der Ladenöffnungszeiten dann
doch ;) Vor allem für meine kuchenhungrigen Kinder, die ja gerne mal Spontangelüste haben.



Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de
Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de
Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de



Die Lösung


wäre vermutlich, sich mit allen Lebensmitteln reichhaltig zu bevorraten, aber das lassen
unsere Lagerkapazitäten definitiv nicht zu, eine peniblere Planung ist auch möglich, vielleicht
eine intelligente Haushalts-App, oder einfach Spontaneität, Flexibilität und Improvisation ;)

Dafür entscheiden wir uns dann sehr gerne mal. So wie mit diesen schnell und einfach
gemachten Schoko-Küchlein. Das Rezept stammt nicht aus meiner Feder, sondern ich fand es
in einem "uralten" Bastelbuch, das ich mal als Kind geschenkt bekam. Der schöne Titel
lautet: "Spaß beim Malen, Spielen und Basteln - Viele Beschäftigungs-Ideen für die schöne
Zeit nach der Schule" ;) Dass meine Eltern ja damals fast unsere gesamten Spielzeuge in den
Müll verfrachtet haben, finde ich auch heute noch "naja", aber sie haben meinen kompletten
Bestand an Büchern [und Kuscheltieren] aufbewahrt. Und darunter gibt es wirklich so viele
tolle Lese-Schätzchen, die jetzt durch meine Minis wieder zu mehr Leben erweckt werden.



Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de



Der geniale Kuchen & das Rezept


Wie gesagt: Diese Küchlein kommen komplett ohne Milch, Butter und Eier aus, schmecken
aber dabei total gut! #nixmitgesundundso ;) Gebacken werden die Küchlein entweder in
Muffin-Formen, in mit Backpapier ausgekleideten oder gefetteten Tassen oder man bastelt
sich aus Alu-Folie eigene Formen für den Ofen, was aber natürlich nicht sehr nachhaltig ist.

1 1/2 Tassen [Dinkel-] Mehl
3 EL Kakao
1 Tasse Zucker [oder auch weniger]
1 geh. TL Backpulver
1 P. Vanillezucker
1 Tasse kaltes Wasser
5 EL Öl
1 EL Essig

Für den Kuchenteig werden zunächst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel gegeben und
sehr gut vermischt. Anschließend werden das Öl, das Wasser und der Essig dazugegeben und
gut untergerührt, bis ein homogener Teig entsteht. Nun können die Backformen zu 2/3 mit
dem Teig befüllt werden und bei 200°C ca. 25 Minuten gebacken werden. Uns schmecken die
lockeren, saftigen Küchlein am besten ganz pur, man kann sie aber auch mit Zuckerguss, mit
einer Quarkcreme oder mit Sahne aufhübschen und geschmacklich variieren. Versucht es mal,
sie sind wirklich lecker. [Rezept aus: Spaß beim Malen, Spielen & Basteln von E. Leonhardt]



Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de
Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de



Habt ihr auch so eure Improvisations-Ideen
und Improvisations-Rezepte?

Liebe Grüße - Julia 


***



Kleine Schokokuchen backen ohne Butter, Eier, Milch - www.mammilade.blogspot.de


VERLINKT MIT
MONTAGSFREUDE | CREADIENSTAG | DIENSTAGSDINGE | HOT | HERZBLUTPROJEKT | MMI | FREUTAG | FLOWERDAY | NATURKINDER
SONNTAGSGLÜCK | MISS RED FOX | DECORIZE
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...