Über ein fast schon geheimes Gewinnspiel auf dem Blog :) Gewinnspiel, Geschenke, Giveaway!!! Gewinne 1 von 2 Filzkugel-Untersetzer von Sukhi.de*

Gedanken  Giveaway  Gewinnspiel  Gewinne  Kurz & Knapp

Samstag, 28. Mai 2016



Kinders, das wird hier heute vermutlich mein spontanster, kürzester, plakativster
und zeitunaufwändigster Post ever ;)
Warum?
Na, stellt euch mal vor...
... du lobst HIER ein hübsches Gewinnspiel aus mit einem Produkt,
das du selber echt überzeugend toll findest,
und fast keiner... sieht | liest | mag | entdeckt ...es?
Also entweder mache ich selber noch mit oder ich habe schon zwei Gewinner ;)
Liebe Grüße an CORA und HEIKE: Ob ich jetzt eure bisher 100%ige Gewinnchance schmälere?







Was sagt mir das also?
Zu schlecht beworben?
Zu wenig plakativ angekündigt?
Zu dezent?
Zu geringfügig?
Zu unattraktiv?
Zu viel Blog-Post drumherum?
Entscheidet selbst ;)


Ok, ich weiß und sehe, dass meine Posts weder kurz noch knapp, noch was auch immer sind ;)
Blogposts für "to go", "auf die Hand", "das kleine Frühstückchen morgens um halb 10" oder als Fastfood
verblogge ich wohl eher nicht, wie es so oft die nordischen Blog beherrschen.
Ein bis zwei Bilder, oft noch nicht die eigenen sondern via Pinterest, 3 Sätze,
davon 1 Satz Werbung oder Herstellernachweise, sind sicherlich sehr kurzweilig, optimal für SEO und
perfekt für den Blogleser, der entweder oft am Handy zwischendurch liest
oder einfach komplett ausgefüllt ist von seiner Blogleseliste :)


Ich habe es ja schon mal beschrieben: Aus mir sprudeln schlichtweg die Wort- und Foto-Leidenschaft
ungebremst heraus, so dass ich es kaum stoppen kann und mag - ist dann natürlich auch viel Input... ;)
Soll ich mich bremsen oder limitieren, um besser wahrgenommen zu werden?
Wer weiß, wie lange mich das Bloggen noch in meinem Leben begleitet!?
In einem Jahr gehe ich wieder arbeiten, spätestens dann wird mein Bloggen und Lesen anders sein.
Also lebe ich das bis dahin noch voll aus :)


Und wer jetzt doch noch neugierig ist und Lust auf diese weichen, wunderhübschen Filzkugeln hat,
darf gerne HIER in dem ankündigenden Post noch einmal auf Spurensuche gehen
oder direkt eins der zwei Vorschaubilder in der rechten Blog-Sidebar anklicken oder diesem Link
HIER folgen, wo sich das Gewinnspiel "versteckt" ;)


UPDATE!
Die zwei Gewinner der Filzkugeluntersetzer sind:
Kerstin von Unico & Yvonne von Winterspatzen!
Herzlichen Glückwunsch euch :) Schickt ihr mir bitte eine Mail?






Viel Spaß beim Suchen, Gucken, Lesen,
Gewinnen und das Wochenende genießen!
Herzliche Grüße! Julia

***

5 | Deko-Ideen mit Filzkugel-Untersetzern [Teil 2 von 2] Mit Makramée, Kerzen, Eiern, mehr Blumen & Pflanzen | Wenn Schönes praktisch und Praktisches schön ist

Wohnen  PflanzenDEKO  DIY

Donnerstag, 26. Mai 2016





So, wo war ich nach dem 1. Teil HIER filzkugelig stehen geblieben?
Ach ja, im Tisch-Dschungle, bei den Filzuntersetzer an der Wand, der Option selber zu kugeln,
zu fädeln oder das Warten auf ein wenig Glück - nachzulesen und nachzuschauen HIER.
Nach 2 spontanen Post-Zwischenstops HIER & HIER - beide auch sehenswert ;) -
kugel ich mich heute also fröhlich weiter durch meine Ideen.








Heute zeige ich euch dann also 3 weitere Verwendungsideen für die Filzkugel-Untersetzer.
Wie ihr sehen werdet, sind sie bei mir eigentlich täglich im aktiven wie passiven Dauereinsatz
für irgendetwas Praktisches oder einfach nur zum Schön sein :)


Idee No.3
Als hängendes Tablett


Als ich auf einem kurzen Stopp beim möbelschwedischen Ikea diese Makramée-Hängevorrichtung fand,
sah ich sie direkt mit meinem Filzkugeluntersetzer vor meinem inneren Auge von der Decke schweben.
Ohne Deko schaut es schon irgendwie...öh...ungewöhnlich, aber hübsch aus.
Mit einer kleineren Deko oder Pflanze drauf, wird es glatt noch mal doppelt so interessant ;)










Idee No.4
Als Untersetzer für Schönes


Die Untersetzer sind eine hübsche Ergänzung zur Dekoration mit Vasen, Kerzen oder Pflanzen -
natürlich mit Übertopf ;) Ok, das Thema mit Pflanzen hatten wir ja schon im 1. Teil dieser Sammlung,
aber natürlich funktioniert dieses Deko-Arrangement auch ohne eine komplette Tischdeko drumherum.
Besonders in Kombination mit anderer Deko ergeben die unterschiedlichen Formen und Materialien -
von Farben will ich hierbei mal besser nicht reden - eine hübsche und interessante Gruppierung, oder?
Diese zeitlosen, klassischen Nicht-Farben sind einfach dann doch universell einsetzbar
und natürlich jederzeit mit viel Bunt kombinierbar ;)






Idee No.5
Als praktischer Untersetzer
für Alltägliches und Heisses


So ist das, wenn Praktisches schön ist und Schönes praktisch ist.
Dann sind die Dinge schlicht und einfach auch mal vielseitig und kreativ einsetzbar,
und eben nicht nur als Untersetzer für den heißen Kochtopf, die Teekanne oder die Auflaufform.
Auch ablegen kann man auf den dekorativen Untersetzern viel: Stifte, Schmuck, das Handy, Schlüssel...
Quasi alles, was auch garantiert wiedergefunden werden will oder keine Oberfläche zerkratzen soll ;)
Sogar Eier bekommen dort einen recht stabilen Platz zugewiesen!
Ok, seht diese Tatsache mit Augenzwickern, aber ja, das funktionniert.
Einer der Untersetzer hat uns zu Ostern gute Dienste geleistet, um all´ die gekochten Eier
"kullersicher" und dekorativ auf dem Tisch zu halten ;)






Ich muss ja gestehen, dass ich noch mehr Ideen hatte,
aber das wäre dann zu "weitführend" geworden. Mit mir gehen halt manchmal die Ideen etwas durch ;)

Aber jetzt seid ihr dran, denn ihr könnt ab heute, wenn ihr mögt,
HIER auf dem Blog 1 von 2 Filzkugel-Untersetzern* gewinnen. Und sogar in Farbe :)
Denn ihr entscheidet und dürft aus der vorhandenen Farbpalette auswählen. Seid ihr also an ein paar Infos
und an dem Losglück zu den Filzkugel-Untersetzern interessiert? HIER geht´s lang.

Und abschließend interessiert mich jetzt noch brennend:


Welche der 5 Dekoideen wäre auch was für dich?





Fröhlich-kugelige Mai-Grüße zu euch!
Julia

***
VERLINKT MIT
| FLORAL FRIDAY | FREUTAG | FRIDAY GREENS | TODAYS FLOWERS | SOULFOOD FRIDAY | FLOWERDAY | HIGH 5 4 FRIDAY | SONNTAGSGLÜCK |
| SONNTAGSFEUDEN | BLOGGY BRUNCH | MACRO MONDAY 2 | MONTAGSFREUDE | LIFE THRU THE LENS | SCHWARZWEISSBLICK | MEERTJE |
| CREADIENSTAG | DIENSTAGSDINGE | WEDNESDAY AROUND THE WORLD | DEKO DONNERSTAG | RUMS | THURSDAY FAVORITE THINGS | KEBO |
| FROH & KREATIV |
*Vielen herzlichen Dank an Sukhi.de* (*Kooperation), die mir freundlicherweise diese 2 wundervollen, fotogenen Filzkugel-Exemplare
zur Verfügung gestellt haben, meine Fantasie beflügelt haben und das Gewinnspiel HIER unterstützen.

Gut geerdet und dem Himmel so nah | Von Himmelsstürmern, Waldläufern, Wühlmäusen, unbekannten Flugobjekten & dem Wochenende

Unterwegs  GLÜCKblicke  Familienleben

Sonntag, 22. Mai 2016




Oder anders formuliert:
Wenn dir das Leben gutes Wetter, blauen Himmel, ein paar Drachen und viele Bäume beschert,
mach was draus, sei flexibel, spontan, gehe hinaus
und ignoriere ein zweites Mal deinen eigentlichen Blog-Plan.
Die angekündigten Filzkugeln (Jetzt HIER plus Gewinnspiel) kullern ja zumindest nicht weg!
Ich habe also ein wenig Blogpost-Schnick-Schnack-Schnuck gespielt und gewonnen hat...
...das wunderbare, spontane Leben am Wochenende.
Passt ja dann doch hervorragend in mein Blog-"Konzept" gemäß des Mottos
"Was mir so vor die Linse und über meinen Gedankenweg läuft" :)


"Collect moments not things!"











"Man sollte viel mehr Zeit mit Glücklichsein verbringen!"


Sehe ich auch so!
Und was hat und macht uns glücklich?
Also neben ausgiebiger Slowmotion, Sofazeit und leckerem Essen waren da auch noch
viel Draußenzeit, viel Sonne ohne erdrückende Hitze, eine ausgedehnte Radtour,
fröhliches Himmelstreiben, Herumdrecken in Mutter Erde und liebe Freunde besuchen.







"Good times become good memories!"


Und um diese nicht nur gedanklich zu speichern,
nutze ich dann gerade mal spontan die abendliche Ruhe und Muße und freue mich noch immer
über unsere gesammelten Eindrücke, Glücksmomente, Sommersprossen und die Radfahrerbräune :)








"Der Sinn des Lebens ist zu leben!"
In diesem Sinne: Lebt eure Woche!
Herzliche Grüße! Julia

***
VERLINKT MIT

Kurz & gut | Ein bisschen Wochen-Inventur mit Flieder, Farn, Frühling, Natur & Liebe - Hallo Wochenende!

Gedanken  GLÜCKblicke  Familie  PflanzenDEKO  Wohnen

Samstag, 21. Mai 2016






"Wenn es sich gut anfühlt, Kopf aus!" :)


Ein kurzes, spontanes Intermezzo,
bevor es HIER mit Teil 2 der angekündigten, filzkugeligen Ideensammlung von HIER
und einem Gewinnspiel weitergeht.
Was dazwischen kam?
Eine durchaus fotogene Woche,
die nicht einfach so unter den Foto-Tisch und die Erinnerungs-Kiste fallen sollte ;)






"Die Momente des Tages nicht einfach nur hinnehmen,
ohne darüber nachzudenken.
Hinschauen, wahrnehmen und sie sich bewusst machen".


Während ich also die letzten Tage so am PC saß und die Fotos der Woche speicherte, war sofort klar:
Die sind zu schade zum Einmotten in der imaginäre Restekiste ;)
Kennt ihr das?

Besonders das Wetter überraschte mich die Woche immer wieder.
Sagten die Medien immer miesestes Wetter voraus, inklusive Regen und Gewitter,
kam es dann doch besser als gedacht.
Es war trockener als gedacht und phasenweise brachen strahlend-blauer Himmel und die Sonne
über uns hervor und präsentierten die Natur in ihrer prachtvollsten Frühlingspracht.
Beinahe täglich hatte ich das Gefühl, die Natür explodiere nahezu.
Die Vögel sangen um die Wette,
die Mücken tanzten
und jede Blüte draußen zeigte sich in aller Größe und Schönheit,
als ob die Natur regelrecht auf- und durchatmen würde.

Lasst euch also mitnehmen auf eine kleine, unchronologische Fotosafari durch unsere Woche,
durch ein paar unserer Alltäglichkeiten und besonderen Momente.






  • GEPFLÜCKT: Frischen Flieder am Feldweg, wo ein einzelner, einsamer Fliederbaum wächst {Bild 1}
  • GEFREUT: Über ein Hortensien-Geschenk und ausdauernde Muttertags-Blumenreste {Bild 2}
  • GEPFLANZT: Eine Menge kleiner Ableger meiner Pilea {Bild 3}
  • GEKAUFT: Neue weiße Tulpen auf dem Wochenmarkt {Bild 4}
  • GESEHEN: Mohnblumen neben unserem Haus {Bild 5}
  • GEROCHEN: Am Flieder im Vorgarten der Nachbarn {Bild 6}
  • GESTELLT: Ein neues Mitbring-Bäumchen des Minis aus dem Wald in frisches Wasser {Bild 7}
  • GENOSSEN: Diese Abendstimmung und den Blick über das Feld {Bild 8}
  • GESESSEN: Auf allen Vieren, um im Wald diesen Farn zu fotografieren {Bild 9} 
  • GEFUNDEN: Überraschungs-Ranunkeln auf dem Wochenmarkt {Bild 11}
  • GELACHT: Bis die Tränen kamen beim Schnick-Schnack-Schnuck-Spiel mit dem Mini {Bild 12}
  • GEWUNDERT: Wie rasant der Dachwurz im Vorgarten wächst {Bild 15}
  • GEGESSEN: Freestyle-Crumble mit Himbeeren, Mango & Zimt-Schokostreuseln {Bild 16}
  • GESTAUNT: Über die Wuchsart des Farn während einer unserer diversen Waldspaziergänge {Bild 17}
  • GEHOFFT: Dass unser großer Baum-Ableger in der Erde gut angeht {Bild 18}
  • GENOSSEN: Ein wundervolles Date mit meinem Mini zum Tornisterkauf, Eis & Pizza essen {Bild 19}
  • GEFREUT: Über gemeinsames Malen und diesen tollsten Liebesbrief von meinem Mini {Bild 21}
  • GEFESSELT: Immer und immer wieder von diesem Abendlicht und unserem Blick übers Feld {Bild 22}






Wie war eure Woche? Erzählt mal!
Ein wundervolles Wochenende für euch!
Herzliche Grüße! Julia

***
VERLINKT MIT

Pinterest

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...